Kontakt
Suche
Navigation
News der Branche

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

InfoZuschussförderung "Barrierefrei"
Für das Jahr 2017 ist die Zuschussförderung der KfW für einen barrierefreien Bad-Umbau aufgebraucht! Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Tipp Messe ISH
Während der Fachmesse ISH präsentierten die Markenhersteller alle Neuheiten für das Jahr 2017. Mehr

Info Energieeffizient Sanieren
Ab Das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“ wird erweitert! Mehr

Info Ideal Standard
Starke Schönheit - die neue Ipalyss Waschtisch- Serie von Ideal Standard. Mehr

Info Zehnder
Strenge Linien, plane Seiten, rechte Winkel – der Designheizkörper RUNTAL ALBAN überzeugt als Wärmeobjekt für Puristen. Mehr

Icon für Tipp Thermo Teck Speed von Teckentrup
Das neue Schnelllauf-Rolltor öffnet mit Tempo!Mehr

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Im August 2011 konnten wir auf 20 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Lesen Sie hier einen Pressetext.

20 Jahre Erfolgsgeschichte "Bauer + Becker GmbH"

Zufriedene Auftraggeber und ein fester Kundenstamm

Bauer + Becker GmbH, 65239 Hochheim
Das Team der Bauer + Becker GmbH (von links): Serkan Koyuncu, Tibor Varga, Inhaber Klaus Bauer, Regina Krämer (Büro), Florian Worf, Martin Becker. Foto: Annette Zwaack

HOCHHEIM (zw) – Den Zeitraum von 20 Jahren umfasst die Geschichte der Firma Bauer + Becker in diesem Monat.

"Wie die Zeit vergeht ...", Klaus Bauer erinnert sich noch gut an die Anfänge vor 20 Jahren: Als er damals, im Alter von 30 Jahren die Möglichkeit bekam, die alteingesessene Heizungs- und Sanitärfirma von Adolf Becker zu übernehmen, stellte er sich dieser Herausforderung, die er bis heute nicht bereut. Von Anfang an setzte er auf Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Kompromisslosigkeit bei der Qualität der verwendeten Materialien.

1995 wurde aus „ADOLF BECKER Inh. Klaus Becker“ die heutige Bauer + Becker GmbH; das kleine farbige Haus mit dem freundlichen Gesicht wurde in das Firmenlogo aufgenommen. Ein Highlight war 1999 der Einbau der ersten Brennwertkaskade im Hochheimer Rathaus.(Zur Erklärung: Eine innovative Technik – die Brennwertheizung nutzt auch die Wärme aus den Verbrennungsabgasen.)

Weniger bekannt ist jedoch, dass die Firma Bauer + Becker GmbH auch im Sanitärbereich so einiges zu bieten hat. Ganz im Trend – das Generationenbad mit bodenflachen Duschen, Wannen mit Einstieg und WCs mit Hygienefunktion, selbstverständlich gibt es hier die Komplettlösungaus einer Hand.

Klaus Bauer hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. Der heute 51-Jährige absolvierte von 1974 bis 1977 die Ausbildung zum Heizungsund Lüftungsbauer und 1977 bis 1979 die Ausbildung zum Gas-Wasser-Installateur im elterlichen Betrieb. 1988 legte er die Meisterprüfungen in beiden Handwerksberufen ab.

Großen Wert legt Klaus Bauer ebenfalls auf die Förderung des Nachwuchses — er bildet seit Firmenbestehen immer wieder junge Menschen aus, um das Fortbestehen des "Handwerksberufs" zu sichern, genauso, wie er immer wieder jungen Menschen, im Rahmen eines Praktikums, die Möglichkeit gibt, "hinter die Kulissen" zu blicken.

Heute beschäftigt die Bauer + Becker GmbH fünf Mitarbeiter, davon zwei Kundendienstmonteure, einer ebenfalls mit Meisterqualifikation, und einen Auszubildenden.

Quelle: Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG; Freitag, 12. August 2011